Spannende Veranstaltungshighlights in Arbogast
Donnerstag,07.10.2021, Ganztägig Uhr
Bildungshaus St. Arbogast
Montfortstraße 88
6840 Götzis
Für Mitglieder

Information

Du als JWV-Mitglied erhältst für ausgewählte Veranstaltungen in Arbogast vergünstigte Tickets.

Fact: Das Programm klingt total vielversprechend und spannend. Sei also dabei und sichere dir gleich einen Platz.

Hier die Infos zu den Veranstaltungen:

Meiner Zukunft Form geben – eine Zukunftswerkstatt mit Matthias Strolz
DI 7. Oktober 2021, 9 – 17 Uhr
Kursbeitrag 285 Euro (für JWV-Mitglieder 225 Euro)

Wir alle kommen immer wieder an Punkte, an denen ein neues Lebenskapitel beginnt. Oder beginnen sollte. Plötzlich stehen Fragen im Raum: Wie geht es weiter? Was ist jetzt richtig? Wie wird es gut? Mit der Zukunftswerkstatt erleben Fach- und Führungskräfte einen intensiven, interaktiven Workshop, der ermutigt, das Leben aktiv zu gestalten und sich zu entfalten:

– Bewusst werden – Für Wahrnehmung und Innehalten
– Loslassen – Warum fällt uns Menschen das so schwer?
– Berufung – Erkenne deine Talente und schaffe eine Verbindung mit den Bedürfnissen der Zeit
– Formgebung – Bringe die Klarheit des inneren Ortes nach außen
– Sein und Tun – Wie kommen wir ins „Verkörpern“?

Referent: Dr. Matthias Strolz ist Unternehmer, Bürgerbeweger, Ex-Politiker, Freigeist & Publizist. Mehr als 20 Jahre hat der kritische Katholik Menschen in Veränderungsprozessen begleitet – als Coach, Berater und Führungskraft.

Matthias Strolz, © Brandstaetter Verlag, Pertramer

 

Arbogaster Wirtschaftsgespräch
DO 21. Oktober 2021, 19 – 21 Uhr
Freiwilliger Beitrag – Selbsteinschätzung vor Ort

Anregende Gespräche haben in Arbogast Tradition. Bei den Wirtschaftsgesprächen zeigen wir Beispiele auf, wie Unternehmer*innen „mit Geist“ und ausgeprägtem Verantwortungsbewusstsein die Entwicklung der Gesellschaft positiv beeinflussen. Außerdem geben wir der konstruktiven Kritik an Fehlentwicklungen in unserer Wirtschaft Raum. Ins kritische Gespräch mit den Gästen kommen interessante Persönlichkeiten aus Unternehmen, Wissenschaft, Medien und Religion. Außerdem gibt es Musik und feine Kostproben aus der Slow-Food-Küche.

Über den „Wachstumszwang“ in unserem Wirtschaftssystem sprechen folgende Gäste:

 

Marion Reichart ist Geschäftsführerin des Vorarlberger Unternehmens Uni Sapon, das umweltschonende Reinigungsmittel herstellt und vertreibt. Der innovative Betrieb wurde bereits mehrfach für das ökologische Engagement ausgezeichnet.

 

 

 

 

 

 

 

Mathias Binswanger ist einer der einflussreichsten Ökonomen der Schweiz. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Makroökonomie, Finanzmarkttheorie, Umweltökonomie sowie in der Erforschung des Zusammenhangs zwischen Glück und Einkommen. 2019 schrieb er das Buch „Der Wachstumszwang – Warum die Volkswirtschaft immer weiterwachsen muss, selbst wenn wir genug haben“.

 

 

 

 

Christoph Hinteregger zählt seit Jahrzehnten zu den Spitzenvertretern der Wirtschaft. Für das Unternehmen Doppelmayr und die Vorarlberger Industrie war er über viele Jahre federführend tätig. Österreichweit bekannt wurde Hinteregger als leitender Kollektivvertrags- Verhandler der Industrie. Ein großes Anliegen ist Hinteregger die Bildungs- und Schulreform. Er engagiert sich als Kuratoriumspräsident der HTL Bregenz und setzt sich für die Integration migrantischer Arbeitskräfte ein.

 

 

 

Der Unternehmer Heini Staudinger beschäftigt in den Waldviertler Werkstätten seiner
Marke GEA rund 170 Mitarbeiter*innen und erzielte 2016 einen Jahresumsatz von knapp 19
Millionen Euro. Staudinger setzt sich für ein alternatives Wirtschaften ein und betreibt neben
der Schuhproduktion die GEA Akademie in Schrems.

 

 

 

 

Arbogaster Auszeit – Tage der Bewusstheit und Muße
SO 3. April, 19 Uhr – DO 7. April 2022, 12 Uhr
Kursbeitrag 630 Euro (für JWV-Mitglieder 500 Euro)

Wäre es nicht schön, den Alltag für ein paar Tage hinter sich zu lassen? Den Pflichten zu entkommen, einfach zu sein und zur Ruhe zu kommen? Genau darum geht es in der Arbogaster Auszeit.
Die Teilnehmer*innen erwartet ein fein abgestimmtes Programm mit Zeiten der Stille und Meditation, Impulsvorträgen, Bewegungseinheiten aus dem Yoga sowie Workshops für ein bewusstes Leben. Im Austausch untereinander und in Kleingruppenarbeiten wird das Thema Muße und Bewusstheit vertieft. Bei Bedarf können auch Einzelgespräche mit der Referentin genutzt werden.
Neben dem geführten Programm bleibt genügend Zeit, um die Natur rund um Arbogast zu genießen und für sich zu sein.

Voraussetzungen: Das Angebot steht allen Interessierten offen, die sich ein paar Tage der Entspannung gönnen und Inspirationen für ein bewusstes Leben bekommen wollen. Die Meditations- und Yogaübungen sind so aufgebaut, dass sie auch für Einsteiger*Innen sehr gut geeignet sind.

Referentin: Nicole Stern ist Meditations- und Achtsamkeitslehrerin, Autorin und Teilzeit- Führungskraft in einer Unternehmensberatung für Krisenmanagement. In ihrem Wirken ist es ihr
ein Anliegen, Menschen auf ihrem Weg zu mehr Klarheit und innerer Ruhe zu begleiten. In ihrem Buch „Das Muße-Prinzip“ plädiert sie für die Integration von mehr Muße in die meditative Praxis, in den Alltag und im Beruf.

 

Tipp: Büro auf Zeit
Pro Werktag (7.30 – 20 Uhr) 30 Euro (für JWV-Mitglieder 25 Euro)

Als Fach- oder Führungskraft braucht man manchmal seine Ruhe. Wenn der berufliche Trubel zu Kopf steigt. Wenn Konzepte geschrieben werden oder große Entscheidungen anstehen. Und
wenn in Ordnern und im Kopf aufgeräumt werden sollte.
In Arbogast gibt es ein „Büro auf Zeit“. Einen temporären Arbeitsplatz mit wunderbarem Ausblick. Egal ob für einen Tag oder eine ganze Arbeitswoche. Mit oder ohne Übernachtung. Hier können Sie in Ruhe arbeiten. Alleine, aber unter Menschen. Denn nur wenige Schritte trennen Sie vom Café. Oder vom Mittagessen in Slow-Food-Qualität. Vom inspirierenden Spaziergang durch den Wald oder der Stille in der Kapelle. Und dort ist bereits manchen ein Licht aufgegangen.

Übrigens: Das Büro auf Zeit eignet sich auch zum Co- Working – bringen Sie einfach jemanden mit!

 

Auf der Seite von Arbogast kannst du dich direkt zur gewünschten Veranstaltung anmelden!

📸 Arbogast

Anmelden

Online-Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht verfügbar.