#unserplan: Zukunft aktiv mitgestalten

Unser Strategiepapier mit den vier Themenfeldern vorgestellt. Gleich mehr erfahren.

Anzeige

Spannendes Unternehmensaudit bei TECTUM

Beim neuen Format von Eintauchen! Unternehmensaudit ging es in erster Linie darum, das Unternehmen aus einem anderen Blickwinkel zu beleuchten, kritisch zu hinterfragen und Einklicke in den Unternehmensalltag zu bekommen.

Vom Schwarmwissen profitieren

Die JWV entwickelte das bestehende Veranstaltungsformat „Eintauchen!“ zu „Eintauchen! Unternehmensaudit“ weiter und legt dabei den Fokus ganz auf ökologische und soziale Aspekte. Letzte Woche fand das Format erstmalig im Spenglerbetrieb TECTUM GmbH statt. Die teilnehmenden Mitglieder der Jungen Wirtschaft Vorarlberg erhielten nicht nur Einblicke in die Prozessabläufe des Unternehmens, sondern brachten sich auch aktiv mit Lösungsvorschlägen und ihrem Know-how ein. Seit der Unternehmensgründung vor 15 Jahren werden bei TECTUM die Umwelt und die Menschen im Betrieb großgeschrieben. „Wir fördern unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, denn der Mensch ist und bleibt in Zukunft ein wesentlicher Faktor“, unterstreicht Udo Waibel, Geschäftsführer TECTUM GmbH. So etwa ist das Unternehmen Ökoprofit zertifiziert, Mitglied beim Klimaneutralitätsbündnis, ausgezeichneter Lehrbetrieb, inklusionsfreundlicher Betrieb und ausgezeichneter familienfreundlicher Betrieb. „Mit ‚Eintauchen! Unternehmensaudit‘ können wir nicht nur unser Wissen rund um ökologische und soziale Verantwortung an Jungunternehmer und Jungunternehmerinnen weitergeben, sondern erhalten dadurch die hervorragende Möglichkeit, unser Unternehmen aus der Perspektive anderer zu betrachten, wodurch sich wertvolle Denkanstöße und neue Lösungsansätze ergeben. Eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten“, freut sich Udo Waibel zudem.

Die Veranstaltungsreihe wurde von der JWV im Zuge des Strategiepapier #unserplan erarbeitet und ist Teil des Themenbereichs „Relevanz“ – einer von vier inhaltlichen Schwerpunkten von #unserplan.

Alles in Allem ein sehr spannendes Eintauchen! Unternehmensaudit bei TECTUM GmbH mit regem Austausch, inspirierenden Sichtweisen und vielen neuen Inputs und Learnings.

Fakt: TECTUM, ansässig in Hohenems, gegründet 2006 als klassischer Spenglerbetrieb, hat derzeit 43 Mitarbeiter.

Man spürt in allen Bereichen: Tradition trifft Innovation!

Hier ein paar Einblicke:

📸 Eva Sutter